Barcelona_2013

  • TROPO-Städte-Reise „Barcelona“ vom 25.11.-29.11.2013
  • Flug: non stop mit A320 der Fluggesellschaft Vueling
  • Flugdauer Dresden—>Barcelona: 2,5h  (ca. 1400km)
  • Zeitverschiebung(MEZ) Deutschland—>Spanien: keine
  • Reiseprogramm: —>siehe diese Seite

Spanien

Jedes Jahr besuchen rund 6 Millionen Menschen Barcelona, die stolze Hauptstadt der autonomen Provonz Katalonien am nördlichen Zipfel Spaniens. Ob mittelalterliche Gassen oder gepflegte Platanen-Alleen, die bizarren Bauten der Modernisme, königliche Gärten oder mediterranes Lebensgefühl, für jeden Geschmack scheint etwas dabei zu sein. Zu bestaunen gibt es die grandiose Architektur Antoni Gaudis und Domenech Montaners, deren Bauwerke mit verschnörkelten Fassaden, Mosaiken und verträumten Erkern die katalanische Strömung des Jugendstils verkörpern. Aber auch außergewöhnliche Kunstmuseen und Ausstellungen fallen in`s Auge und verweisen auf das Wirken katalanischer Künstler, wie Pablo Picasso, Salvador Dali, Joan Miro u.a.

Nicht zu vergessen Mode und Boutiquen, Spitzenrestaurants, Sportstätten und Promenaden, elegante Strände und ein Mittelmeer-Seehafen, in den Christoph Columbus 1493 nach seiner Entdeckung Amerikas wieder nach Spanien zurückkehrte.

Ein modernes Stadtbild im Rastersystem mit sichtbarer Präsenz von Reichtum und Repräsentation verleiht der Stadt seine einzigartige Note. Es ist lebendige katalonische Geschichte mit langen Traditionen, politischen Auseinandersetzungen und langjährigen Autonomiebestrebungen, die in Barcelona allgegenwärtig ist: Gotische Bauwerke wie die Kathedrale, der Bischofs- und Königspalast, die Festung Montjuic aus dem 17.Jhd., die Casa Battlo und das Palais Guell, das Hospital de Sant Pau, die Basilika der Sagrada Familia, der Torre Agbar usw. sind einige der weltberühmten Denkmäler…

FestungBarcelona ist auch Heimatstadt des Erzählers Carlos Ruiz Zafons, der rund um den „Friedhof der vergessenen Bücher“ mit seinen Romanen an die dunklen Zeiten des Franco-Regimes und den spanischen Bürgerkrieg 1936-1939 erinnert. Dabei spielt die Festung auf dem Hausberg Barcelonas, dem  Montjuic, eine mehr als unrühmliche Rolle. Ich hatte sie schon einmal in einem Blog-Beitrag meiner Homepage zur Literatur des spanischen Bürgerkriegs erwähnt… (vk)

Besondere Ziele und Höhepunkte:

Barcelona

Unterwegs auf den Ramblas

Barcelona

In der Casa Batlo und dem Palais Guell -beides Auftragswerke von Antoni Gaudi

Barcelona

In der Sagrada Familia, der Kathedrale der hlg. Eulalia und vor dem Hospital de St. Pau

Barcelona

Vor den Las Arenas (ehem. Stierkampfarena), dem nationalen Kunstmuseum Kataloniens und in den Kasematten von Montjuic

Mehr zum Thema:

zum Lesen/Anschauen:

  • „Barcelona“, ADAC-Reiseführer Plus, ADAC-Verlag GmbH & Co. KG, München, 2012

im Internet:

image: pixabay.com