“Irgendwo auf der Welt”…

Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück,
und ich träum’ davon in jedem Augenblick.
Irgendwo auf der Welt gibt’s ein bisschen Seeligkeit,
und ich träum’ davon schon lange, lange Zeit.
Wenn ich wüsst’, wo das ist, ging’ ich in die Welt hinein,
denn ich möcht’ einmal recht, so von Herzen glücklich sein.
Irgendwo auf der Welt fängt mein Weg zum Himmel an;
irgendwo, irgendwie, irgendwann.
Ich hab’ so Sehnsucht,
ich träum’ so oft,
einst wird das Glück mir nah sein.
Ich hab’ so Sehnsucht,
ich hab’ gehofft,
bald wird die Stunde da sein.
Tage und Nächte wart’ ich darauf,
ich geb’ die Hoffnung niemals auf:
Irgendwo auf der Welt, gibt’s ein kleines bisschen Glück,
und ich träum’ davon in jedem Augenblick.
Irgendwo…

“Ich geb`die Hoffnung niemals auf”: Ein geniales Lied und stimmlich perfekt vorgetragen von den Mitgliedern der Comedian Harmonists Robert Biberti, Erich A. Collin, Erwin Bootz, Roman Cycowski, Harry Frommermann und Ari Leschnikov. Wer versteht die Botschaft dieser Zeilen nicht, die Sehnsucht nach Glück, Liebe und Selbstverwirklichung?

Das Lied “Irgendwo auf der Welt” ist eine Filmmusik des deutschen Komponisten Werner R. Heymann von 1932 und gehörte bis 1935 zum Stammrepertoire der Berliner Comedian Harmonists. Die Reichsmusikkammer Nazideutschlands verfügte im Februar des gleichen Jahres ein Berufsverbot für die drei jüdischen Gruppenmitglieder Erich Collin, Roman Cycowski und Harry Frommermann. Diese emigrierten nach Österreich. Aus dem berühmten Sextett gingen zwei unabhängig agierende Gesangsgruppen (Meistersextett/Deutschland und Comedy Harmonists/Wien) hervor. Beide Gesangsgruppen lösten sich 1941 auf.

1976 zeigt der NDR einen 2-teiligen Dokumentarfilm (Regie: Eberhard Fechner) über das Wirken und den Niedergang der Comedian Harmonists. Jeden einzelnen der damaligen Gruppe, seine Herkunft, seinen Charakter und seine Persönlichkeit. Ergreifend -und wie ich meine- absolut sehenswert:

(v.k.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.