Patente

In den F/E-Bereichen von Wirtschaft und Industrie wird normalerweise eine bestimmte Anzahl von Patentanmeldungen erwartet. Die während der Projektbearbeitung generierten schutzfähigen Ideen und erteilten Wirtschaftspatente sind somit nicht nur nice to have ! Bei mittelständigen Firmen können sie im günstigsten Fall auch Teil des speziellen Alleinstellungsmerkmals sein… Nachfolgend die Patente, die über mehrere Jahre in der Nachrichtentechnik bzw. der Isotopenanwendung angemeldet und industriell vermarktet worden sind:

Übersicht und Links:


Anordnung zur Lagepositionierung und Referenzlinienüberwachung einer digitalen Impulshöhenstabilisierung, Deutschland Patent 239 279, WP G 01 T/278 357 6; Erteilt: 30. November 1988, Erfinder: Volker Kliem


Universeller aktiver RC-Filterbaustein, Deutschland Patent 159 490, WP H 03 H/230 588 7; Erteilt: 13. August 1986, Erfinder: Volker Kliem, Dr.-Ing. Volkmar Seidel


Einrichtung zur Bestimmung der Lage einer Grenzschicht, Deutschland Patentanmeldung 212 801, WP G 01 F/24 62 271; Erfinder: Volker Kliem, Jobst Schwarzlose


Aktiver PAM-Entzerrer für ideale Rechteckabtastung, insbesondere in PCM-Anlagen, Deutschland Patent 123 255, WP H 04 b/190 746; Erteilt: 27.August 1980, Erfinder: Volker Kliem, Eckart Eich

image: de.wikipedia.org